page_banner

Markttrends und Prognose für Glasbehälter 2020-2025

Glasflaschen und -behälter werden hauptsächlich in der alkoholischen und alkoholfreien Getränkeindustrie verwendet, um chemisch inert, steril und undurchlässig zu bleiben. Der Markt für Glasflaschen und -behälter wurde 2019 auf 60,91 Milliarden US-Dollar geschätzt und wird 2025 voraussichtlich 77,25 Milliarden US-Dollar erreichen, mit einer CAGR von 4,13% zwischen 2020 und 2025.  

Glasflaschenverpackungen sind hochwertig recycelbar, was sie aus ökologischer Sicht zu einem idealen Verpackungsmaterial macht. Das Recycling von 6 Tonnen Glas kann direkt 6 Tonnen Ressourcen einsparen und 1 Tonne CO2-Emissionen reduzieren.  

Einer der Hauptfaktoren für das Wachstum des Glasflaschenmarktes ist der Anstieg des Bierkonsums in den meisten Ländern. Bier gehört zu den alkoholischen Getränken, die in Glasflaschen verpackt sind. Es wird in dunklen Glasflaschen geliefert, um den Inhalt zu konservieren. Diese Stoffe zersetzen sich leicht, wenn sie ultraviolettem Licht ausgesetzt werden. Darüber hinaus konsumieren US-Verbraucher ab 21 Jahren laut NBWA Industry Affairs 2019 mehr als 26,5 Gallonen Bier und Apfelwein pro Jahr.  

Darüber hinaus wird erwartet, dass der PET-Verbrauch einen Schlag erleiden wird, da Behörden und Aufsichtsbehörden die Verwendung von PET-Flaschen und -Behältern für Arzneimittelverpackungen und -transporte zunehmend verbieten. Dies wird die Nachfrage nach Glasflaschen und -behältern im Prognosezeitraum ankurbeln. Im August 2019 beispielsweise verbot der Flughafen von San Francisco den Verkauf von Einweg-Plastikflaschen mit Wasser. Die Richtlinie gilt für Restaurants, Cafés und Verkaufsautomaten in der Nähe der Farmen. Dadurch können Reisende ihre eigenen Mehrwegflaschen mitbringen oder am Flughafen wiederbefüllbare Aluminium- oder Glasflaschen kaufen. Diese Situation wird voraussichtlich die Nachfrage nach Glasflaschen widerspiegeln.  

Wichtige Markttrends  
Es wird erwartet, dass alkoholische Getränke einen erheblichen Marktanteil einnehmen  
Glasflaschen sind eines der besseren Verpackungsmaterialien für alkoholische Getränke wie Spirituosen. Die Fähigkeit der Glasflaschen, Aroma und Geschmack zu bewahren, treibt die Nachfrage an. Auch verschiedene Anbieter im Markt beobachten eine steigende Nachfrage in der Spirituosenindustrie. Piramal Glass zum Beispiel, zu dessen Kunden Diageo, Bacardi und Pernod zählen, verzeichnet kurzfristig einen Anstieg der Nachfrage nach Spezialspirituosenflaschen.  

Glasflaschen sind ein beliebtes Verpackungsmaterial für Wein, insbesondere Buntglas. Der Grund ist, dass der Wein nicht der Sonne ausgesetzt werden sollte, sonst wird der Empfang verdorben. Es wird erwartet, dass der erhöhte Weinkonsum im Prognosezeitraum die Nachfrage nach Glasverpackungen ankurbelt. So produzierten die meisten Länder im Geschäftsjahr 2018 laut OIV 292,3 Millionen Hektoliter Wein.  

Vegetarismus ist einer der am schnellsten wachsenden Trends im Weinbereich und wird sich laut dem United Nations Institute of Wine Excellence in der Weinproduktion widerspiegeln, was zu mehr vegetarischen Weinen führen wird, die viele Glasflaschen erfordern.  

Der asiatisch-pazifische Raum wird voraussichtlich einen guten großen Marktanteil haben  
Der asiatisch-pazifische Raum wird aufgrund der gestiegenen Nachfrage für die pharmazeutische und chemische Industrie im internationalen Vergleich deutliche Wachstumsraten erzielen. Aufgrund ihrer Trägheit packen sie am liebsten in Glasflaschen. Große Länder wie China, Indien, Japan und Australien haben maßgeblich zum Wachstum des Marktes für Glasflaschenverpackungen im asiatisch-pazifischen Raum beigetragen.  

In China haben ausländische Pharmaunternehmen aufgrund der jüngsten regulatorischen Änderungen im Land Schwierigkeiten, Geschäfte zu machen, insbesondere im Hinblick auf Marktzugang und Preiskontrollen. Daher gibt es potenzielle Wachstumschancen für inländische Akteure, da sie wahrscheinlich eine erhöhte Nachfrage nach Glasflaschen und -behältern von diesen Unternehmen verzeichnen werden. Darüber hinaus wird der Konsum alkoholischer Getränke in China laut Banco do Nordeste bis 2021 voraussichtlich 54,12 Milliarden Liter erreichen  


Postzeit: 26.09.2021