page_banner

Proofing ist das wichtigste Glied der Glasflaschenproduktion

Die Qualität von Glasflaschen hängt eng mit der Qualität der Designmaterialien, der Produktionsausrüstung und des Formenbaus zusammen. Das Proofing ist ein sehr wichtiger Schritt in der Produktion. Das Proofing wirkt sich direkt auf die Produktionskosten und die Qualität von Glasflaschen aus und muss daher ernst genommen werden.  

1. Kosten für Glasflaschenform  
Obwohl einige Hersteller Tausende von Dollar für ihre Formen verlangen, verlieren sie Geld, wenn sie nicht passen. Der Hauptgrund sind die Kosten der verschwendeten Produktionszeit. Tatsächlich werden die Formkosten nicht vom Hersteller verlangt, sondern von der Formfabrik in Rechnung gestellt. Insbesondere Flaschen in Sonderform, viele Produkte wurden stark verbessert, die Herstellung von qualifizierten Mustern. Oder die verwendete Technologie ist anders, die Ausrüstung ist anders, mit verschiedenen Ausrüstungen kann es schwierig sein, dasselbe Produkt herzustellen.  

2. Materialqualität  
Wenn die Flasche eine gute Qualität haben und der Qualität des Glasmaterials entsprechen muss, wird sie in einer qualifizierten Glashütte so hergestellt, dass ihre physikalischen und chemischen Eigenschaften mindestens den Anforderungen entsprechen.  

Wenn das Aussehen gut ist, die Transparenz der Flasche gut ist und das Finish gut ist, verwenden Sie hochweißes Material.  

about us13
about us12
about us10

Drei, Flaschengärzeit
In der Marktwirtschaft konkurrieren die großen Glasflaschenfabriken miteinander, sie alle wollen mehr Aufträge bekommen und bessere Gewinne erzielen. Wenn Sie ein Verkäufer sind, möchten Sie mehr Bestellungen erhalten. Einige der besseren Glasflaschenhersteller brauchen lange, um einen detaillierten Überprüfungsprozess für Bestellungen zu haben, aber die Überprüfungszeit kann ziemlich lang sein, im Allgemeinen sind kleine Unternehmen sehr flexibel. Nachdem wir die Probe erhalten haben, glauben wir, dass dies möglich ist und die Probe in 20 Tagen hergestellt werden kann. Dann gibt es noch die Organisation des maschinellen Proofings, das schätzungsweise 5 Tage in Anspruch nimmt, fast einen Monat Produktionszeit. Aber jetzt brauchen viele kundenspezifische Seiten 15-20 Tage, um das Muster zu erhalten, daher müssen sich die Hersteller in einigen Aspekten beeilen, und einige stellen sogar das Muster auf der Produktionslinie her, das nicht übereinstimmt. Auch Produkte mit weniger strengen Qualitätsanforderungen werden akzeptiert. Handelt es sich um ein Sonderprodukt, stimmen Materialeigenschaften und Formenbau nicht überein, ist es schwierig, qualifizierte Muster herzustellen.  


Postzeit: 26.09.2021