page_banner

Produkte

Großhandel 70cl Long Neck Round Whisky Bottle Corked

Kurze Beschreibung:

Produkteinführung starten Großhandel 70cl Long Neck Round Whisky Bottle Corked. Dieses Flaschenmodell hat einen langen Hals mit einem Korken und anderen Kappen. Die Flasche besteht aus Super-Flintglas mit Naturkork-, Polymer- und synthetischen Stopfen.


Produktdetail

Produkt Tags

Produkteinführung starten Großhandel 70cl Long Neck Round Whisky Bottle Corked. Dieses Flaschenmodell hat einen langen Hals mit einem Korken und anderen Kappen. Die Flasche besteht aus Super-Flintglas mit Naturkork-, Polymer- und synthetischen Stopfen. Wir akzeptieren auch benutzerdefinierte Whiskyglasflaschen. In diesem benutzerdefinierten Glasflaschenservice können Sie verschiedene Glasflaschenformen wie rund, quadratisch, stromlinienförmig, Totenkopf usw. anpassen. Verschiedene Glasflaschen haben 50 ml, 100 ml, 250 ml, 350 ml, 500 ml, 700 ml, 750 ml, 1000 ml, 1,5 l und demnächst. Wir akzeptieren auch maßgeschneiderte Private-Label- und Logo-Services. Was Sie brauchen, ist das, was wir bieten können!

Bei Interesse an unserer 70CL runden Whiskyflasche mit Verschluss nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Wenn Sie individuelle Glasflaschen herstellen möchten, kontaktieren Sie uns bitte ebenfalls. Wir freuen uns über Ihre Anfrage nach den besten Whiskyglasflaschen.

Ursachen und Lösungen von Defekten am Boden von Glasflaschen

1.Riss am Flaschenboden (Sprengboden). In den abgerundeten Ecken der Kontaktfläche am Flaschenboden sind Risse vorhanden. Tröpfchentemperatur ist zu niedrig. Unkorrekte Übereinstimmung zwischen Boden und Formwerkzeug, Formwerkzeug lässt sich instabil öffnen. Formboden zu kalt oder zu heiß. Luftdruck zu hoch. Auf der Kühlluftplatte befindet sich Öl, und das Flaschennetzband ist zu kalt. Die Flasche blieb zu lange auf der Kühlplatte.
2.Grate an der Flaschenbodennaht. Die Tropfentemperatur ist zu hoch und die Ausgangsform ist zu weich. Der Boden der Matrize und die Formmatrize sind mit Glasscherben bestückt. Ungeeignete Höhe des Formbodens. Der Boden der Matrize passt nicht gut zu der Formmatrize.
3.Das Gewicht der unteren dünnen Materialtropfen ist unzureichend. Die Tröpfchentemperatur ist zu niedrig. Die ursprüngliche Form ist schlecht in Form. Primärdüse ist zu kalt, Primärtemperatur zu niedrig. Es dauert zu lange, um zu blasen. Der Vollschlag beginnt zu früh. Die Aufheizzeit ist zu kurz. Die Umschlaggeschwindigkeit der Zange ist nicht richtig.
4.Die Temperatur des unteren dicken Materials ist zu hoch und die Materialtropfen sind zu schwer. Aufwärmzeit zu lang oder Ausgangsform zu weich. Die ursprüngliche Form ist schlecht in Form. Die Temperatur der Ausgangsform ist zu hoch. Der Rückblasdruck ist zu niedrig, die Zeit reicht nicht. Der positive Schlag setzt zu spät ein.
5.Zum Boden. Die Dicke des Flaschenbodens ist ungleichmäßig oder eine Seite ist dick und eine Seite ist dünn. Die Tröpfchentemperatur ist nicht einheitlich. Das Material ist nicht gerade, das Material fällt auf der Materialbahnreibung zu stark ab. Unzureichender Rückstoß. Die Umschlaggeschwindigkeit der Zange ist unangemessen. Die ursprüngliche Form der Form ist nicht gut. Die Formtemperatur ist nicht einheitlich. Unsachgemäße Einstellung der Formbodenhöhe. Umformwerkzeug zu langsam oder zu heftig geschlossen. Die Erstübergabe ist nicht gut.
6.Schlagkopfabdruck versetzt. Der Luftstempel wird seitlich von der Mitte des Flaschenbodens geneigt. Die Tröpfchentemperatur ist zu hoch oder ungleichmäßig. Zu lange oder zu kurze Aufheizzeit. Flip zu schnell oder zu langsam. Am Anfang des Schimmels Schlechter Typ. Die beiden Zangen befinden sich nicht auf derselben Ebene und die anfängliche Übertragung ist nicht richtig. Rückwärtsblasen ist nicht gerade.Formwerkzeug schließt zu schnell oder zu langsam. Wir werden diesen Problemen strenge Aufmerksamkeit schenken, um Produktunfälle zu vermeiden.


  • Vorherige:
  • Nächste:

  • Schreiben Sie hier Ihre Nachricht und senden Sie sie an uns